Die Mosel

Wie (fast) jedes Jahr, im Herbst ein paar Tage an der Mosel. Wir kommen regelmäßig in einer Pension in Zell unter, deren Inhaber bis zum letzten Jahr auch einen Weinbau betrieben haben. Dementsprechend geht es tagsüber in die Weinberge hoch, am Collis (Bild ist die Aussicht von dort) bekommen wir neben einer wunderbaren Aussicht auf Zell, Marienburg, Kanonenbahn auch einen guten Schluck Wein… die dominierenden Rebsorten in dieser Gegend sind übrigens der Müller-Thurgau, besser bekannt als Rivaner, sowie der Riesling der bevorzugt in den Schiefer Steillagen angebaut wird. Die Steillagen hier an der Mosel zählen zu den steilsten der Welt…

Abends, wie sollte es sein, gibt es eine Weinprobe von aktuellen und alten Weinen mit vielen Geschichten aus rund 50 Jahren Weinbau.

Von Zell aus kann man übrigens auch wunderbar mit dem Mountainbike starte, vor einigen Jahren ging es von hier aus los Richtung Trier

Mehr dazu:

Mountainbike Mosel-Cross
Pension Schier

Werbeanzeigen